BuiltWithNOF
Familienforschung
Leobschützer Schriftzug
HAL Famiilenforschung

Für mehrere Ortschaften des ehem. Landkreises Leobschütz sind beim Verein für Computergenealogie  bereits Online-Ortsfamilienbücher vorhanden :

Babitz (polnisch: Babice)

Bladen (polnisch: Wlodzienin)

Dittmerau (polnisch: Dziecmarowy)

Dobersdorf (polnisch: Dobieszow)

Gröbnig (polnisch: Grobniki)

Kreisewitz (polnisch: Krzyzowice)

Kreuzendorf (polnisch: Goluszowice)

Leisnitz (polnisch: Lisiecice)

Roben (polnisch: Rowne)

Schmeisdorf (polnisch: Gadzowice)

 

 Familienforscher, die sich mit den Dörfern diesseits und jenseits der Grenze zu Österreichisch-Schlesien befassen, können die Unterlagen des Landesarchivs Troppau online unter http://www.archives.cz/zao/matriky/index.html einsehen. Auf diesen Webseiten sind die meisten Matrikeln aus dem Territorium des ehemaligen Nordmährischen Kreises zugänglich, von den ältesten Bänden aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts bis zu den Bänden, die am Anfang des 20. Jahrhunderts abgeschlossen sind.

HAL Schriftzug
[Start] [Wir über uns] [Kontakt] [Aktuelles] [Termine] [Historisches] [Reisetipps] [Bücher] [Familienforschung] [Links]